Nachhaltig

Wertvolle Fische können nur aus einer intakten Umwelt kommen. Diese Bedingungen  finden wir bei uns in den niederösterreichischen Alpen vor. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, die Natur respektvoll und mit Liebe zu behandeln und für zukünftige Generationen zu erhalten. Wir betreiben unsere Anlage so, dass wir die Natur so wenig wie möglich belasten. Das Wasser fließt mit natürlichem Gefälle durch die Anlage, Energie brauchen wir nur für die automatische Fütterung und die Reinigung der Becken. Diese Energie beziehen wir vom Wasserkraftwerk direkt vor Ort.

Behutsam

Wir gehen mit unseren Ressourcen und Tieren respektvoll und behutsam um. Unsere Fische haben genügend Zeit, nämlich drei Jahre, um zu Speisefischen heranzuwachsen. In diesen drei Jahren finden sie bei uns kaltes, sauerstoffreiches Wasser, naturnahe Lebensbedingungen und bestes Biofutter vor. Wir führen alle Arbeitsschritte, von der Fütterung bis zur Verarbeitung, schonend und von Hand aus.

Biologisch

Uns ist es wichtig, unbelastete Lebensmittel in bester Qualität zu erzeugen. Diese Lebensmittel sind die Basis für eine bewusste und gesunde Ernährung. Produkte aus biologischer Landwirtschaft erfüllen für uns diese Voraussetzungen. Deshalb ist unser Betrieb seit 2011 biozertifiziert. Das bedeutet, wir verwenden nur zugelassene Betriebsmittel, die Besatzdichte unserer Teiche ist dementsprechend gering und wir verfüttern hochwertiges Biofutter.

Wir züchten heimische Fische nachhaltig, behutsam und biologisch.


Heinz Heinisch und Samed Kovac

Heinz Heinisch | 2604 Theresienfeld, Saargasse 4 | Tel: +43 664 1813343 | info@heinischfisch.at

a